Verkäufe zu regulären Preisen haben um 2% zugelegt

Next: Drittes Quartal übertrifft die Prognose leicht

Next
Next-Storen Oxford Street in London
Next-Storen Oxford Street in London

Die britische Modegruppe Next hat den Umsatz mit Ware zu regulären Preisen im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (Stichtag: 26. Oktober) um 2% im Vergleich zur Vorjahresperiode gesteigert. Das übertrifft leicht die Prognose von September.

Im Jahr bis zum 26. Oktober wird ein Umsatzplus von 3,5% gemeldet. Wie das Unternehmen in einem Zwischenbericht mitteilt, wird für das laufende

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats