Vier Fragen an Funky Staff-Macher Uwe Bernecker

"Die Händler rufen an und wollen Ware früher haben"

Funky Staff
Funky Staff-Macher Uwe Bernecker: "Wir pumpen keine Waren auf die Flächen, nur damit dort Ware hängt - davon profitieren wir jetzt."
Funky Staff-Macher Uwe Bernecker: "Wir pumpen keine Waren auf die Flächen, nur damit dort Ware hängt - davon profitieren wir jetzt."

Mit "Das geht uns alle an" überschrieb Uwe Bernecker den Online-Newsletter zur Auslieferung der Kollektion für November. Der Funky Staff-Chef ist sich sicher: „Das Thema Corona spaltet die Bevölkerung immer tiefer. Viele haben kritische Fragen an die Regierung, viele unterstützen die staatlichen Maßnahmen, einigen gehen die Regelungen nicht weit genug.“ Wie wirkt sich die Situation auf das Business des schnellen DOB-Anbieters aus Frankfurt aus? Die TextilWirtschaft hat nachgefragt.

Textilwirtschaft: Was macht die Covid-19-Krise mit Ihrem Business, Herr Bernecker?Uwe Bernecker: Corona ist eine Art Brandbeschleuniger für eine

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats