Von Armedangels bis Off-White: Mode-Labels starten Verkauf von Mund-Nasen-Schutz

So breit ist das Maskenangebot der Modehändler

About You
About You will die größte Auswahl an Alltagsmasken in Europa zum Selbstkostenpreis bieten. Die Preiszusammensetzung werde in jeder Artikelbeschreibung aufgeschlüsselt.
About You will die größte Auswahl an Alltagsmasken in Europa zum Selbstkostenpreis bieten. Die Preiszusammensetzung werde in jeder Artikelbeschreibung aufgeschlüsselt.

Bundesweit gilt jetzt die Maskenpflicht. Diverse Modeunternehmen sind darauf vorbereitet und schon früh in die Maskenproduktion eingestiegen. Mittlerweile haben viele den Verkauf gestartet. Für einige Marken scheinen modische Mundschutzprodukte ein neuer Absatzkanal zu sein - mit Kosten bis zu über 1.000 Dollar (922 Euro) pro Stück.

About You

Die Otto-Tochter About You möchte seinen Kunden nach eigenen Angaben das größte und vielfältigste Sortiment an nicht medizinischen Alltagsmasken in Europa bieten. Mehr als vier Millionen Stoffmasken hat der Online-Modehändler geordert. Ab Dienstag, 28. April, starten die Hamburger mit dem Verkauf der ersten 200.000 Exemplare, von basic bis expressiv. Die Masken sind zum Selbstkostenpreis zu haben - dieser beginnt bei 1,70 Euro pro Stück. Die Preise für besondere Varianten oder Markenprodukte liegen teils darüber. 

Armedangels

Zu den Partnern von About You in Sachen Masken gehört auch das Fair Fashion-Label Armedangels. Im eigenen Webshop kosten die Behelfs-Mund-Nasen-Masken in schwarz oder weiß zehn Euro. Es gibt die Masken mit verschiedenen Aufschriften wie "I warmly smile under this mask" oder "I wear this mask for you".

Armedangels-CEO Martin Höfeler: „Nachdem klar wurde, dass das Tragen einer Maske andere schützt und so eine größere Sicherheit für alle schafft, wollten wir zeigen, dass diese vor allem auch nachhaltig und fair sein kann. Da wir davon ausgehen, dass Masken als The New Normal" mehr denn je zu unser aller Alltag werden, wollten wir mit unserem Modell eine stilvolle, aber vor allem positive Alternative bieten."

Armedangels-Masken

Marc Cain

Marc Cain hat ebenso Mund-Nasen-Masken im Onlineshop gelauncht. 
Der VK-Preis der Masken variiert zwischen 24,90 Euro und 29,90 Euro, je nach Design und Ausführung. Der Einstieg in den Mundschutz-Verkauf hat sich offenbar gelohnt: "Die Masken sind derzeit wegen der hohen Nachfrage bereits ausverkauft", bestätigt eine Sprecherin gegenüber der TW. In den kommenden Tagen soll der Nachschub online gehen. 

Modischer Mundschutz: Das sind die Masken von Marc Cain


Paul & Shark

Das Sportswear-Label Paul & Shark hat gebrandete Marken designt. Diese werden allerdings nicht verkauft, sondern an medizinisches Personal gespendet. Zudem liegt jeder Online-Bestellung eine Maske bei.

Paul & Shark-Masken

Off-White

Für Aufmerksamkeit sorgte die Streetwear-Marke Off-White mit ihren Masken, unter anderem durch eine Recherche der Plattform The Fashion Law. Auf dem Marktplatz Farfetch wurden die Mundschutze offenbar zu Preisen zwischen 620 und 1205 US-Dollar verkauft. Am Montag, 27. April, waren die Masken von Off-White im Online-Shop bereits ausverkauft.

Off-White-Masken auf Farfetch

Odeeh

Das Berliner Label Odeeh verkauft Masken im Set. 
„Wenn es gerade etwas gibt, das die Kunden brauchen, dann ist es ein Mund-Nasenschutz für die kommenden Wochen, wahrscheinlich Monate. Sicher, das sind keine großen Bons. Aber: Wenn wir von echtem 'das brauch ich jetzt', von einem bedarfsgerechtem Angebot reden wollen – hier ist es", sagt Odeeh-Gründer Jörg Ehrlich. Im Online-Shop finden sich zum Beispiel Fünfer-Sets für 85 Euro sowie diverse Zweier-Pakete für 29 Euro.

Die Masken von Odeeh

Iphoria

Zum Repertoire von Iphoria zählen neben Modeaccessoires wie Smartphone-Hüllen nun auch Mundschutze. Sie kosten im Online-Shop zwischen 11,99 Euro und 16,99 Euro und können mit Buchstaben gepimpt werden. 

Iphoria



stats