Vor allem obere Einkommensgruppen shoppen verstärkt digital

US-Handel: E-Commerce zieht deutlich an

Etwa ein Drittel der US-Verbraucher shoppt bereits wieder auf Vor-Corona-Niveau, allerdings finden die meisten Käufe jetzt online statt. In Folge sind die digitalen Umsätze im US-Handel laut Mastercard SpendingPulse im Mai um 92,7 % auf über 53 Mrd. Dollar gestiegen.

Parallel dazu hat sich der Anteil des E-Commerce an den gesamten US-Einzelhandelserlösen von 11% im April 2019 auf jetzt rund 22% verdoppelt. La

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats