Vor der Übernahme des US-Juweliers

LVMH: Gespräche über Corona-Auswirkungen auf Tiffany

Imago Images/Imagebroker
Tiffany & Co an der Königsallee in Düsseldorf
Tiffany & Co an der Königsallee in Düsseldorf

Der französische Luxusgüterkonzern LVMH hat sich zu den aktuellen Spekulationen über seine Tiffany-Übernahme geäußert. Wie das Pariser Unternehmen bestätigt, haben sich die Mitglieder des Verwaltungsrats von LVMH am Dienstag zu Gesprächen getroffen.

Der französische Luxusgüterkonzern LVMH hat sich zu den aktuellen Spekulationen über seine Tiffany-Übernahme geäußert.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats