Warenhaus-Streiks

Karstadt droht Verdi mit Schadenersatzforderungen

Karstadt
Miguel Müllenbach, Personal- und Finanzchef von Galeria Karstadt Kaufhof
Miguel Müllenbach, Personal- und Finanzchef von Galeria Karstadt Kaufhof

Der Streik-Streit zwischen Galeria Karstadt Kaufhof und Verdi hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Nachdem das Arbeitsgericht Berlin der Gewerkschaft Streiks in den Häusern von Karstadt bundesweit zunächst verboten hatte, droht die Geschäftsführung Verdi jetzt mit Schadenersatzforderungen.

Allein in den Warenhäusern seien zuletzt über 330 Streiktage aufgelaufen, „wenn wir Karstadt Sport dazurechnen, kommen wir auf ü

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats