Exklusiv-Interview

Neue Strategie: So ändert Zalando seine Marken-Positionierung

Zalando / James Pearson Howes
Mit dem neuen Claim "free to be" setzt Zalando ein klares Statement für Diversity
Mit dem neuen Claim "free to be" setzt Zalando ein klares Statement für Diversity

Die Ära „Schrei vor Glück” ist vorbei. Zalando verpasst sich einen neuen Claim inklusive breit angelegter Kampagne. Warum? „free to be” passe besser zur Positionierung Starting Point for Fashion.

Im Werbespot spielen Topmodel und Aktivistin Adwoa Aboah, Plus Size-Model Felicity Hayward und Balletttänzer Leroy Mokgatle die Hauptrollen und

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats