Weniger als ein halbes Jahr

Patrick Diederen hat Sinn schon wieder verlassen

Thomas Fedra
Nach knapp sechs Monaten schon nicht mehr bei Sinn: HAKA-Einkäufer Patrick Diederen.
Nach knapp sechs Monaten schon nicht mehr bei Sinn: HAKA-Einkäufer Patrick Diederen.

Das war nur ein sehr kurzer Ausflug: HAKA-Spezialist Patrick Diederen hat Sinn bereits nach wenigen Monaten wieder verlassen. Erst im vergangenen November war er zur Hagener Multilabelkette gekommen und hatte als HAKA-Koordinator und Einkaufsleiter fungiert.

Zusammen mit Helena Richards, die die DOB verantwortet, sollte sich Diederen um den Einkauf für die 34 Modehäuser kümmern. Wie unter a

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats