Wette auf Online und China

Alibaba und Richemont setzen eine Milliarde auf Farfetch

Farfetch
Das neue Augmented Reality-Feature läuft über die Farfetch-App.
Das neue Augmented Reality-Feature läuft über die Farfetch-App.

Der chinesische E-Commerce-Konzern Alibaba und der Genfer Luxuskonzern Richemont machen seit 2019 gemeinsame Sache. Jetzt beteiligen sie sich an Farfetch und erhoffen sich Zugang zu Marken, Kunden und Technologien. Der Luxusplattform von José Neves, die zwar rasant wächst, aber immer noch Verluste schreibt, fließt auf einen Schlag über 1 Mrd. Dollar zu.

Der chinesische E-Commerce-Konzern Alibaba und der Genfer Luxuskonzern Richemont schließen eine Allianz mit Farfetch. Die beiden Unternehmen be

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats