Wirbel um Brief von S. Oliver

"Wir wollten gezielt Aufmerksamkeit wecken"

S. Oliver
"Zum größten Teil hatten die Partner Verständnis für das Schreiben", sagt Daniel Schmidt, Director Wholesale bei S. Oliver.
"Zum größten Teil hatten die Partner Verständnis für das Schreiben", sagt Daniel Schmidt, Director Wholesale bei S. Oliver.

Der aktuelle Shutdown setzt Händler und Hersteller unter Druck, der mit jedem Tag, an dem die Schließungen der Stores andauern, wächst. Immer mehr Frühjahrsware wird bei den Herstellern angeliefert, im Handel ist aber die Winterware zum größten Teil noch nicht abverkauft. Viele Händler haben in diesen Tagen Post von ihren Lieferanten bekommen, darunter auch ein Brief von S. Oliver.

Und damit hat der Modekonzern aus Rottendorf − einer der größten Markenhersteller im Wholesale in Deutschland − f&uu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats