Yue Yuen verliert ein Fünftel des Umsatzes

Der größte Schuhproduzent rutscht in die roten Zahlen

Der nach eigenen Angaben weltweit größte Schuhproduzent ist Corona-bedingt in die roten Zahlen gerutscht. Yue Yuen Industrial Holdings meldet für das erste Halbjahr einen Verlust von knapp 137 Mio. US-Dollar (115.25 Mio. Euro). Im Vorjahreszeitraum hatte der Gewinn noch bei 166 Mio. Dollar gelegen. Der Umsatz des Konzerns sank von Januar bis Juni um 19,4% auf fast 4,1 Mrd. Dollar.

Die Hälfte davon entfällt auf die Produktion schon Sport- und Casual-Schuhen sowie Sohlen und andere Komponenten. Der Bereich ging um 16,7%

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats