Zahlen der Bundesagentur für Arbeit

Handel bietet trotz Corona-Krise die meisten Ausbildungsplätze an

Die beiden Kernberufe des Einzelhandels, Verkäuferin und Kauffrau bzw. Kaufmann, sind mit 11,3% aller angebotenen Ausbildungsplätze erneut Spitzenreiter in der Ausbildung. Insgesamt bieten die Händler in Deutschland mehr als 32.900 Stellen für die Kaufleute im Einzelhandel und rund 21.900 Stellen für den Beruf Verkäufer an. Das zeigen die am heutigen Mittwoch veröffentlichten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit für den Juni 2020.

Die beiden Kernberufe des Einzelhandels, Verkäuferin und Kauffrau bzw. Kaufmann, sind mit 11,3% aller angebotenen Ausbildungsplätze erneut

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats