Zara-Mutter steigert Umsatz um 10% gegenüber 2019

Inditex vermeldet erneut Rekordquartal

Imago / Michael Gstettenbauer
Auch im aktuell laufenden Quartal sind die Erlöse der Zara-Mutter aufgelaufen per 10. Dezember um 33% gegenüber dem Vorjahr bzw. um 10% gegenüber 2019 gestiegen.
Auch im aktuell laufenden Quartal sind die Erlöse der Zara-Mutter aufgelaufen per 10. Dezember um 33% gegenüber dem Vorjahr bzw. um 10% gegenüber 2019 gestiegen.

Die Inditex-Gruppe (u.a. Zara) hat nach eigenen Angaben ein weiteres Rekordquartal geschafft. Im dritten Quartal (August bis Oktober) des laufenden Geschäftsjahres 2021/22 (31. Januar) sind die Umsätze gegenüber dem Vorjahr um 21% und gegenüber dem Vor-Corona-Jahr um 10% gestiegen. Auch der Nettogewinn lag auf einem Rekordniveau.

In den ersten neun Monaten ist der Umsatz des spanischen Konzerns gegenüber der Vorjahresperiode um 37% auf 19,33 Mrd. Euro gestiegen. Der Netto

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats