Zur Förderung der Kreislaufwirtschaft

Iris von Arnim kooperiert mit Resale-Plattform

Rebelle
Rebelle übernimmt bei den eingesendeten Iris von Arnim-Teilen die Vermarktung und die gesamte Verkaufsabwicklung.
Rebelle übernimmt bei den eingesendeten Iris von Arnim-Teilen die Vermarktung und die gesamte Verkaufsabwicklung.

Kunden, die Produkte des deutschen Cashmere-Labels Iris von Arnim über Rebelle, eine Resale-Plattform für Luxusmode, verkaufen, erhalten dafür eine Belohnung. Auf diese Weise wollen beide Unternehmen eine neue Zielgruppe für die Themen Resale und Kreislaufwirtschaft begeistern.

Insbesondere Festpreis-Käufer, sogenannte Firsthand-Kunden, sollen durch die Zusammenarbeit von Iris von Arnim und Rebelle an das Thema Second H

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats