Zusätzliche Kooperation mit lokaler Schuhproduktion geplant

Josef Seibel hat die Schuhfabrik in Kenia eröffnet

Josef Seibel
Josef Seibel hat in Kenia eine neue Produktion für Schulschuhe unter dem Label Romika in Betrieb genommen.
Josef Seibel hat in Kenia eine neue Produktion für Schulschuhe unter dem Label Romika in Betrieb genommen.

Die Josef Seibel-Gruppe hat am 9. November in Ukunda in Kenia ihre neue Schuhfabrik in Betrieb genommen. Dort sollen nun hochwertige Leder-Schulschuhe unter ihrer Marke Romika produziert und in Kenia vertrieben werden.

Geplant ist in einem ersten Schritt das Hochfahren der Produktion auf 500 Paar am Tag, eine Kapazität, die im zweiten Schritt verdoppelt werden

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats