Zwei Versendergruppen legen gleichzeitig Jahreszahlen vor

Otto Group: Baur wächst um 17%, Witt nur um 1,5%

Otto Group
Witt-Chef Wolfgang Jess präsentierte in Weiden zum letzten Mal die Jahreszahlen der Otto Group-Tochter. Der Versandhandelsmanager verabschiedet sich zum Jahresende in den Ruhestand.
Witt-Chef Wolfgang Jess präsentierte in Weiden zum letzten Mal die Jahreszahlen der Otto Group-Tochter. Der Versandhandelsmanager verabschiedet sich zum Jahresende in den Ruhestand.

Die Otto Group-Töchter Witt und Baur haben sich im vergangenen Geschäftsjahr (28. Februar) völlig unterschiedlich entwickelt: Während die Baur-Gruppe ihre Wachstumsrate mehr als vervierfacht hat, musste die Witt-Gruppe eine erhebliche Wachstumsdelle verkraften. Hauptgrund ist in beiden Fällen die Corona-Krise. Sowohl im Guten als auch im Schlechten. Zu den wenigen Gemeinsamkeiten gehört das Umsatzvolumen, das sich jeweils im Bereich von 1 Mrd. Euro bewegte: Witt lag leicht über der magischen Grenze, Baur etwas darunter. Die Zahlen im Einzelnen.

Die auf Best Ager spezialisierte Witt-Gruppe steigerte ihren Umsatz auf vergleichbarer Basis um 1,5% auf rund 867 Mio. Euro. Zusammen mit dem Modever

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats