Zwei Warenhäuser in Halle schließen

Einkaufen ohne Maske: Lauterbach kritisiert Galeria-Plakat

Imago / Fotostand
Noch betreibt der Zusammenschluss von Karstadt und Galeria Kaufhof in den Händen der österreichischen Signa Retail 131 Standorte.
Noch betreibt der Zusammenschluss von Karstadt und Galeria Kaufhof in den Händen der österreichischen Signa Retail 131 Standorte.

Die Masken-Pflicht ist weg - und Galeria weist die Kundschaft mit Plakaten darauf hin: "Ab sofort können Sie sicher ohne Maske bei uns einkaufen", heißt es da. Doch das missfällt Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD).

Auf Twitter schreibt der Politiker und Mediziner: "Solche Plakate sollte man nicht aufstellen. Sicher vor einer Corona-Infektion ist man ohne Maske s

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats