Paul Babbs soll die Bekleidungs-Sparte wieder auf Kurs bringen

Marks & Spencer holt sich neuen Supply Chain-Chef von Adidas

Marks & Spencer
Marks & Spencer hat ebenso wie andere Mainstream-Warenhäuser mit den strukturellen Veränderungen in der Branche zu kämpfen. Jetzt wurde ein neuer Chief Supply Chain Officer berufen.
Marks & Spencer hat ebenso wie andere Mainstream-Warenhäuser mit den strukturellen Veränderungen in der Branche zu kämpfen. Jetzt wurde ein neuer Chief Supply Chain Officer berufen.

Der britische Warenhauskonzern Marks & Spencer hat Paul Babbs, 49, zum Chief Supply Chain Officer berufen. Babbs wechselt  nach 12 Jahren bei  Adidas, wo er zuletzt den Posten CSCO/SVP Global Supply Chain Management  bekleidete, zu dem britischen Einzelhandels-Riesen.

Eine Marks & Spencer-Sprecherin bestätigte gegenüber TextilWirtschaft, dass Babbs im kommenden Frühjahr die Verantwortung für

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats