Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Personen

Blaenk gewinnt Berliner Mode-Preis

Silke Geib und Nadine Möllenkamp mit ihrem Label Blaenk sind die Gewinnerinnen der dritten Edition des von der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung ausgeschriebenen Mode-Wettbewerbs „Start your Fashion Business“. Das Designer-Duo setzte sich in der Endrunde des Wettbewerbs am Freitagabend in der Parochialkirche in Berlin durch. Der erste Platz ist mit einem Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro dotiert. Platz zwei und damit 15.000 Euro sicherten sich die Designerinnen Sarah Büren und Sonja Hodzode mit ihrem Label Blame. Dritte wurde die Designerin Sissi Goetze mit ihrem gleichnamigen Label. Sie erhält 10.000 Euro. Eine Fach-Jury hatte die Preisträger aus über 70 Einsendungen ausgewählt. 
 
Ziel des jährlichen Wettbewerbs ist es, junge Designer beim Aufbau ihres eigenen Labels in Berlin zu unterstützen. Die Finalisten erhalten neben den Preisgeldern ein Leistungspaket. Dazu gehören neben der Präsentation im Rahmen der Berlin Fashion Week auch Workshops zur Unternehmensgründung. 

Vom Wettbewerb profitieren neben den Nominierten aber auch die anderen Bewerber durch eine professionelle Bewertung ihrer Business-Pläne und die Teilnahme an Workshops. Unter den Gewinnern und Nominierten der ersten beiden Ausgaben des Wettbewerbs waren namhafte Berliner Designer und Labels wie Michael Sontag, Vladimir Karaleev, Perret Schaad, Augustin Teboul, Hien Le und Issever Bahri.

Silke Geib und Nadine Möllenkamp mit ihrem Label Blaenk sind die Gewinnerinnen der dritten Edition des von der Berliner Senatsverwaltung für Wirtscha

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats