Ermittlungen eingestellt

Bernard Arnault kauft sich frei

Bernard Arnault
Bernard Arnault

Die Affäre um eine angeblich steuerlich motivierte Staatsbürgerschaft in Belgien des reichsten Bürgers von Frankreich, LVMH-Chef Bernard Arnault, ist mit einem "Deal" im amerikanischen Stil zu Ende gegangen.

Die Staatanwaltschaft in Brüssel hat die Ermittlungen gegen Arnault gegen Zahlung eines Geldbetrages in unbekannter Höhe eingestellt. Laut

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats