Chairman Johnny Chen übernimmt interimistisch

Clarks ohne CEO Herrero

Clarks
Victor Herrero ist von seinem Amt als Clarks-CEO zurückgetreten, bleibt aber im Board of Directors des Schuhkonzerns.
Victor Herrero ist von seinem Amt als Clarks-CEO zurückgetreten, bleibt aber im Board of Directors des Schuhkonzerns.

Clarks muss sich erneut nach einem neuen CEO umsehen. Victor Herrero ist nach rund acht Monaten von seinem Amt zurückgetreten. Allerdings verbleibe er im Board of Directors des Unternehmens und wolle mehr Verantwortung innerhalb der LionRock/Viva China-Unternehmensgruppe übernehmen, die die Mehrheit an dem Schuhanbieter hält, bestätigte ein Unternehmenssprecher auf Nachfrage.

Herrero habe in viel kürzerer Zeit als erwartet unglaubliche Arbeit geleistet und gebe dem britischen Schuhkonzern die Möglichkeit, die n&a

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats