Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
Ehemalige Victoria's Secret-Mutter

L Brands findet Nachfolgerin für Les Wexner

imago images / Levine-Roberts
Victoria s Secret-Store auf der New Yorker Fifth Avenue am 20. Februar 2020: An diesem Tag wurde bekannt, dass L Brands 55% der Anteile an die Firma Sycamore Partners für rund 525 Mio. US-Dollar verkauft hat.
Victoria s Secret-Store auf der New Yorker Fifth Avenue am 20. Februar 2020: An diesem Tag wurde bekannt, dass L Brands 55% der Anteile an die Firma Sycamore Partners für rund 525 Mio. US-Dollar verkauft hat.

Sarah E. Nash wurde zur Verwaltungsratschefin bei L Brands berufen. Damit folgt sie auf den skandal-umwitterten Konzernchef Leslie H. Wexner (Les Wexner), der zeitgleich mit dem Verkauf von Victoria's Secret seinen Abschied ankündigte.

Sarah E. Nash wurde zur Verwaltungsratschefin bei L Brands berufen. Damit folgt sie auf den skandal-umwitterten Konzernchef Leslie H. Wexner (Le

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats