Er war Signore Candiani in Deutschland

Norbert Hinderberger zieht sich zurück

Candiani
42 Jahre war er in der Denim-Branche tätig, seit 2014 für Candiani: Norbert Hinderberger
42 Jahre war er in der Denim-Branche tätig, seit 2014 für Candiani: Norbert Hinderberger

Wer in Deutschland von Candiani spricht, hat dabei sicher auch Norbert Hinderberger vor Augen. Denn er hat einen großen Anteil daran, dass sich der italienische Denim-Weber im Premiummarkt hierzulande etablieren konnte. Mit 70 Jahren zieht er sich nun zurück. Sein Nachfolger steht bereits fest.

"Denim hat das Leben von Norbert Hinderberger geprägt", heißt es von Candiani. Schon während seiner Studienzeit habe er am liebsten Jeans getragen. In den 80er Jahren war der heute 70-Jährige als Vertriebs- und Marketing Director bei der Lauffenmühle tätig – und er wusste sogleich, dass er der Branche treu bleiben würde. Als Verkaufsberater führte es ihn zum türkischen Denim-Weber Orta Anadolu, wo er 22 Jahre lang für die internationalen Key Accounts in Europa zuständig war.

2014 wechselte er schließlich als unabhängiger Verkaufsberater zu Candiani. Sein letzter Arbeitsgeber sagt über ihn: "Norbert erkannte und nutzte die Chance, Candianis hochwertige und nachhaltigen Stretch-Stoffe auf dem deutschen Premiummarkt zu positionieren. Ihm ist es maßgeblich zu verdanken, dass sich die italienische Denimfabrik dort etablieren konnte."

Nach 42 Jahren in der Welt des Denims sei es für Hinderberger nun an der Zeit, sich zurückzuziehen und das nächste Kapitel aufzuschlagen. "Norberts Freundlichkeit, Fachwissen und Enthusiasmus werden wir in der Denim-Welt vermissen", teilt Candiani zum Abschied mit.

Gleichzeitig begrüßen die Italiener Alexander Kernlinger, der Anfang dieses Jahres auf Hinderberger gefolgt ist und nun als Verkaufsleiter für den deutschsprachigen Markt agiert. Auch Kernlinger ist kein Unbekannter in der Denim-Welt: Er führte unter anderem als Sales Manager eine Premium-Linie von Levi's auf dem deutschen Markt ein. Anschließend wurde er Verkaufsleiter bei der Modemesse Bread & Butter Berlin.

Alexander Kernlinger ist seit Anfang 2022 Verkaufsleiter für den deutschsprachigen Markt bei Candiani.
Candiani
Alexander Kernlinger ist seit Anfang 2022 Verkaufsleiter für den deutschsprachigen Markt bei Candiani.
In den vergangenen Jahren macht er sich als Berater einen Namen, unterstützte etwa die Labels K.O.I Kings of Indigo, Lee, Wrangler sowie die Messe Selvedge Run bei ihrer Entwicklung und der Erweiterung ihrer Programme. Dabei beschäftigte er sich zunehmend mit der Nachhaltigkeit in der Textilindustrie, sodass er unter anderem auch die Brand Freitag beriet.

Candiani ist überzeugt: "Alexander weiß, dass Nachhaltigkeit ein Zukunftsthema der Branche ist. Mit diesem wachen Blick und seinen außergewöhnlichen Produktkenntnissen wird er Candiani bereichern."

Der eine geht, der andere kommt: Mit dieser Illustration verkündet Candiani die Neuigkeit.
Candiani
Der eine geht, der andere kommt: Mit dieser Illustration verkündet Candiani die Neuigkeit.
stats