WE-Programm wird in eigene Initiative ausgegründet

Tchibo: Nachhaltigkeits-Chefin Nanda Bergstein geht

Tchibo
Nanda Bergstein: "Tchibo ist heute ein Unternehmen, dass eine tiefe Transformation zu Nachhaltigkeit und Menschenrechten durchlaufen hat bzw. weiter durchläuft. Es war ein Privileg zu diesem kontinuierlichen Prozess beizutragen."
Nanda Bergstein: "Tchibo ist heute ein Unternehmen, dass eine tiefe Transformation zu Nachhaltigkeit und Menschenrechten durchlaufen hat bzw. weiter durchläuft. Es war ein Privileg zu diesem kontinuierlichen Prozess beizutragen."

Nach 14 Jahren verlässt Nanda Bergstein Tchibo. Ende 2007 war sie zum Hamburger Handelskonzern gekommen und arbeitete u.a. als Head of Vendor Relations & Sustainability Non Food. Seit 2018 ist sie Direktorin für Unternehmensverantwortung. Der Nachfolger bzw. die Nachfolgerin soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

"Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich zu wesentlichen Pfeilern im Bereich Nachhaltigkeit und Menschenrechte für Tchibo und darüber hin

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats