Aufsichtsratschef Alexander Gedat übernimmt übergangsweise

Johannes Ehling verlässt Gerry Weber

Gerry Weber
Abschied "auf eigenen Wunsch": Gerry Weber-Vorstandssprecher Johannes Ehling. Auch Produktvorstand Ursun Gursu geht.
Abschied "auf eigenen Wunsch": Gerry Weber-Vorstandssprecher Johannes Ehling. Auch Produktvorstand Ursun Gursu geht.

Die Krise bei Gerry Weber hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Nicht einmal zwei Monate nach Ende des Insolvenzverfahrens verlässt Vorstandssprecher Johannes Ehling überraschend das Unternehmen. Neben Ehling (53) geht auch Produktvorstand Urun Gursu (40). Übergangsweise übernimmt Alexander Gedat (55), der bisherige Aufsichtsratschef, die Führung des schwächelnden Unternehmens.

Gedat, viele Jahre Chef von Marc O'Polo, war erst Ende des Jahres in das Kontrollgremium gekommen und zu dessen Vorsitzenden gewählt worden. Sei

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats