Das Pariser Modehaus Nina Ricci ist auf der Suche nach Nachfolgern für Kreativdirektor Guillaume Henry fündig geworden. Ab sofort kümmern sich zwei Designertalente aus den Niederlanden um die Damenkollektion. Ihre Ästhetik steht für karibische Lebenslust.
Das Modehaus Nina Ricci legt die stilistische Führung in die Hände von zwei Nachwuchstalenten. Das Designerlabel, das der spanischen Puig-Gr

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail