Gerry Murphy wurde zum neuen designierten Verwaltungsratsvorsitzenden beim britischen Luxusmodekonzern Burberry ernannt. Er wird dem Verwaltungsrat ab Mitte Mai beitreten und das Amt am 12. Juli nach dem jährlichen Treffen der Aktionäre antreten.
Er tritt damit die Nachfolge von Sir John Peace an, der nach 16 Jahren von der Position als Chairman des Londoner Unternehmens zurücktreten wird.

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN