Luxusmode-Personalie

Ex-Givenchy-Chef heuert bei Richemont an

Martin Veit
Philippe Fortunato soll Richemont-Labels wie Chloé neuen Schwung verleihen. Das Foto zeigt die aktuelle Frühjahrskollektion.
Philippe Fortunato soll Richemont-Labels wie Chloé neuen Schwung verleihen. Das Foto zeigt die aktuelle Frühjahrskollektion.

Philippe Fortunato ist nach sechs Jahren als CEO bei Givenchy ausgeschieden. Doch er hat bereits einen neuen Job: Der Genfer Luxusmode-Konzern Richemont betraut ihn damit, der Modesparte mit Labels wie Chloé, Dunhill und Maison Alaïa neuen Schwung zu geben. Keine einfache Aufgabe.

Der Luxusmode-Konzern Richemont holt einen LVMH-Veteranen, um seiner Modesparte einen Schub zu geben. Laut übereinstimmenden Medienberichten hat

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats