Ken Downing arbeitete 28 Jahre lang bei der amerikanischen Nobelkaufhauskette Neiman Marcus − zuletzt als Senior Vice President und Fashion Director. Jetzt hat er einen neuen Job. Nach fast drei Jahrzehnten heuert er als Chief Creative Officer (CCO) bei dem kanadischen Mischkonzern Triple Five Group an. Das Unternehmen ist auf Einkaufszentren, Unterhaltungskomplexe, Hotels, Immobilien und Banken spezialisiert.
Downing soll bei Triple Five seine Kompetenzen aus dem Fashion- und Luxussegment einbringen. Er stößt in der heißen Phase vor der Er&

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN