Die britische Designerin Anya Hindmarch kehrt an die Spitze ihres gleichnamigen Accessoires-Labels zurück. Nachdem sie vor acht Jahren als Managing Director zurückgetreten war, nimmt sie diese Position nun wieder ein. Zusätzlich verantwortet sie weiterhin die kreative Leitung der Marke.
Ende März gab der Investor Mayhoola for Investments aus Kartar seine Mehrheit an dem britischen Luxus-Accessoires-Label Anya Hindmarch ab. S

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN