Das Modeunternehmen Armani sortiert die Spitze neu. Der Managing Director Livio Proli legt Ende des Monats sein Amt nieder. Er arbeitet aber weiter für die Gruppe.
Stühlerücken bei Giorgio Armani. Der langjährige Managing Director Livio Proli gibt seinen Posten ab. Die Rede ist davon, dass er End

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN