Personalie

J.Lindeberg: Neuer Designer kommt von Hugo Boss

J Lindeberg
J Lindeberg-Neuzugang Neil Lewty: "Ich freue mich, diese Mischung und die gesamte Heritage des Labels auf eine neue Ebene zu heben und weiterzuenwtickeln."
J Lindeberg-Neuzugang Neil Lewty: "Ich freue mich, diese Mischung und die gesamte Heritage des Labels auf eine neue Ebene zu heben und weiterzuenwtickeln."

Neil Lewty wird Design-Chef bei J.Lindeberg. Der Neue kommt von Hugo Boss zum schwedischen Label. Dort war er Senior Head of Design der Boss Sportswear. Zuvor war er unter anderem im Design der Tommy Hilfiger-Menswear tätig. "Das ist ein ganz entscheidender Zugang für uns", sagt Jonas Andersson, CEO bei J.Lindeberg. "Neil wird unsere Produktentwicklung führen und neue, innovative Entwicklungen vorantreiben, die unsere DNA und unsere Heritage unterstreichen."

Ab August wird Lewty bei den Schweden starten. Er folgt auf Jens Werner, der vor zwei Jahren an die Design-Spitze rückte. "J.Lindeberg ist eine weltweit präsente, ikonische Brand, die für einen Mix zwischen Sport und Fashion steht. Ich freue mich, diese Mischung und die gesamte Heritage des Labels auf eine neue Ebene zu heben und weiterzuenwtickeln", sagt Lewty über seine neue Aufgabe.

J.Lindeberg wurde 1996 in Stockholm gegründet. Lewty verwantwortet sämtliche Richtungen der Brand, die sich vornehmlich aus den Bereichen Fashion, Ski und Sport speisen.
stats