Nach der Übernahme der Mehrheit an dem kanadischen Damenmode-Label Joseph Ribkoff durch den Finanzinvestor Novacap geht auch die operative Führung in andere Hände über. Wie das Unternehmen mitteilt, folgt John Gunn in der Funktion des CEO auf John Ferraro, der sich künftig als Executive Vice President um die Bereiche Design und Produktentwicklung kümmern wird.
Gunn, der als CEO gemäß kanadischem Recht Mitglied des Vorstands ist, jedoch nicht dessen Vorsitzender, war in den vergangenen vier Jahren

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN