PVH-Veteran scheidet nach 32 Jahren aus

"Ok. Das war's. Ich bin raus."

PVH
Die Traditionsmarken von PVH, wie hier das Sportswear-Label Izod, legten einst den Grundstein zur Entwicklung des Unternehmens in einen Konzern, der vor Covid-19 knapp 10 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete.
Die Traditionsmarken von PVH, wie hier das Sportswear-Label Izod, legten einst den Grundstein zur Entwicklung des Unternehmens in einen Konzern, der vor Covid-19 knapp 10 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete.

Bei dem New Yorker Modekonzern PVH vollzieht sich der Generationswechsel. Stefan Larsson hat den langjährigen CEO Manny Chirico ersetzt und umgibt sich mit einer neuen Führungsriege. Der Schwede konzentriert sich auf Tommy Hilfiger und Calvin Klein und hat die Heritage Brands-Sparte verkauft. Deren President tritt nun nach drei Jahrzehnten Konzernkarriere ab. Mit einer Botschaft auf Linkedin.

Ein weiterer Veteran verlässt PVH. John Hayes, President der Sparte Heritage Brands, verlässt am Dienstag nach 32 Jahren den New Yorker Kon

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats