Finanzinvestoren haben den italienischen Bekleidungsfilialisten Stefanel übernommen. Erste Sanierungserfolge sind erkennbar. Einen Führungswechsel gibt es jetzt in Deutschland.
Die neuen Eigentümer verpassen Stefanel eine andere Führungsstruktur. Um die Märkte Deutschland, Österreich und Großbritanni

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.


Sie haben ein Abo? Loggen Sie sich einfach ein: einloggen

Sie sind kein Abonnent?
Nutzen Sie unsere kostenfreien Einsteiger-Angebote oder bestellen Sie direkt imShop.

Unsere kostenfreien Test-Angebote:

DIGITAL

  • 14 Tage alle digitalen Medien nutzen
  • 14 Tage die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

PRINT + DIGITAL

  • 4 Wochen alle digitalen Medien nutzen
  • 4 Ausgaben TextilWirtschaft
  • 4 Wochen die TW als E-Paper
  • gratis
jetzt testen

Sie interessieren sich für unsere Abo-Angebote und Firmenlizenzen? HIER KLICKEN