Stefan Mues verlässt den Schweizer Konzern

Calida Group ohne Digital-Chef

Calida
Chief Digital Officer Stefan Mues hatte die damals neu geschaffene Position im Januar 2019 angetreten. Zur Calida Group kam er im April 2018 als Geschäftsführer Sales und Marketing bei der 2017 übernommenen E-Com-Tochter Reich Online Services.
Chief Digital Officer Stefan Mues hatte die damals neu geschaffene Position im Januar 2019 angetreten. Zur Calida Group kam er im April 2018 als Geschäftsführer Sales und Marketing bei der 2017 übernommenen E-Com-Tochter Reich Online Services.

Die Calida Group verliert ihren Digital-Chef. Denn Chief Digital Officer Stefan Mues hat sich entschieden, neue berufliche Herausforderungen außerhalb der Gruppe wahrzunehmen, wie der Schweizer Wäsche- und Outdoor-Konzern mitteilt. Die Suche nach einem Nachfolger laufe.

Angetreten hatte Mues die damals neu geschaffene Position im Januar 2019. Zum Konzern war er im April 2018 gekommen, und zwar als Geschäftsf&uum

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats