Tapestry-Tochter

Kate Spade verliert CEO

Michael Kors
Anna Bakst kam 2018 zu Kate Spade, jetzt verlässt sie die Marke.
Anna Bakst kam 2018 zu Kate Spade, jetzt verlässt sie die Marke.

Kate Spade muss sich um einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin von Anna Bakst kümmern. Die CEO und Brand President der Handtaschenmarke aus New York verlässt das Unternehmen zum Ende des Kalenderjahres, wie der Mutterkonzern Tapestry mitteilt. Die Suche nach einem neuen Chef habe begonnen.

In der Zwischenzeit wird Tapestrys Chief Financial Officer Joanne Crevoiserat interimistisch die CEO-Aufgaben übernehmen und die Strategie und A

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats