TW 100: Carsten Keller, Zalando

Der Retail-Verknüpfer

Zalando
Carsten Keller: "Wir haben momentan keinen monetären Gewinn. Aber die Kunden profitieren von der Provisionsbefreiung - und wir langfristig natürlich auch."
Carsten Keller: "Wir haben momentan keinen monetären Gewinn. Aber die Kunden profitieren von der Provisionsbefreiung - und wir langfristig natürlich auch."

Die TextilWirtschaft stellt in ihrer Jahresendausgabe 100 Menschen vor, die im Corona-Jahr 2020 Mut gemacht haben. Zum Beispiel: Zalando-Vice President Carsten Keller. Er wollte während der beiden heißen Phasen der Coronakrise Teil der Lösung sein – und erließ daher den Partnern des Connected Retail-Programms die Provisionen. Ganz uneigennützig war die Aktion freilich nicht.

Es kommt nur sehr selten vor, dass ein Unternehmen freiwillig auf Kundenzahlungen verzichtet. Besonders dann, wenn es an der Börse notiert ist.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats