Vorläufige Geschäftszahlen 2020

Valentino bleibt von Corona nicht verschont

Valentino
Valentino-Kleid aus der Sommerkollektion 2021.
Valentino-Kleid aus der Sommerkollektion 2021.

Ein Umsatzminus von 28% musste Valentino im Geschäftsjahr 2020 verkraften. Das geht aus dem vorläufigen Geschäftsbericht die italienischen Luxusmode-Marke hervor. Demnach sanken die Erlöse im Vorjahrevergleich von 1,22 Mrd Euro auf 882 Mio. Euro.

 „Heute ist es wichtiger denn je, sich auf unser Omnichannel-Geschäft zu konzentrieren, mit besonderem Schwerpunkt auf Innovation und

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats