John Mehas soll Victoria's Secret wieder auf Spur bringen. Der jetzige Präsident der Marke Tory Burch wird Anfang 2019 neuer CEO des US-Wäschefilialisten, der zum L Brands-Konzern gehört. Mehas folgt dort auf Jan Singer, die von ihrem Posten als CEO zurückgetreten ist.
Zu Mehas weiteren beruflichen Stationen zählen Gap und Bloomingdales. Außerdem war er 13 Jahre lang CEO und Präsident der Polo Ralph L

Dieser Artikel ist für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Print + Digitalmonatlich 33,50 €

  • jeden Donnerstag die TextilWirtschaft
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • die TW als E-Paper
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail