Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
TW Sports
Abschied nach 13 Jahren

Sport 2000-Geschäftsführer geht


Sport 2000
Sport 2000-Geschäftsführer Andreas Rudolf zieht sich zurück.
Sport 2000-Geschäftsführer Andreas Rudolf zieht sich zurück.

Rückzug von der Spitze. Nach über einem Jahrzehnt zieht sich Sport 2000-Geschäftsführer Andreas Rudolf zurück.

Der Vertrag von Andreas Rudolf (58) mit der Sport 2000 Deutschland GmbH gilt noch bis zum 30. Juni 2020. Der jetzt früh gefasste Entschluss auzuscheiden lasse dem Verbund „ausreichend Zeit für die Komplettierung der Geschäftsführung”, heißt es in einer Mitteilung.

Für den Rückzug führt Rudolf persönliche Gründe an: „Es war schon immer Teil meiner persönlichen Einstellung und Lebensplanung, zum richtigen Zeitpunkt aufzuhören. Und ich bin mir sicher, der richtige Zeitpunkt ist jetzt gekommen. Sport 2000 ist extrem gut aufgestellt, so dass ich mich mit einem guten Gefühl zurückziehen kann, um Dinge zu tun, die in den letzten Jahren definitiv zu kurz gekommen sind.“

Fürs Erste allein an der Spitze von Sport 2000: Geschäftsführer Hans-Hermann Deters.
Sport 2000
Fürs Erste allein an der Spitze von Sport 2000: Geschäftsführer Hans-Hermann Deters.
Neben Andreas Rudolf ist Hans-Hermann Deters (59) Geschäftsführer des Mainhausener Verbands. Sport 2000 zählt nach eigenen Angaben über 2200 Händler als Mitglieder und kommt damit auf über 3500 Anschlusshäuser. Der Jahresumsatz lag 2018 bei 3,94 Mrd. Euro. In den ersten fünf Monaten des Jahres 2019 konnten die Händler ihre Umsätze um 2,5 steigern. Insbesondere der Bereich Outdoor trug zum Plus bei. Das Segment steht für 22% der Gesamtumsätze der Händler.
stats