Getreu dem Markenclaim „The Battle Awaits“ treibt HEAD Sportswear seit dem Relaunch vor etwa einem Jahr den Kollektionsausbau konzentriert voran, um der Vision, den (Ski-)Sportbekleidungsmarkt zu revolutionieren, Schritt für Schritt näher zu kommen. Neu ist ab 2019/20 die Unterteilung der Kollektion in verschiedene Linien, um auf die Bedürfnisse und Designansprüche der unterschiedlichsten Skifahrer einzugehen und vielseitige Komplettlösungen anzubieten.
Skiwear Kollektion

Die klassische Ski inline Linie verfolgt mit einem vielseitigen Farbkonzept die Devise „Mix and Match“ und bietet damit im traditionellen Skiwear Segment eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten. Mit einer Farbkarte, die klassische und modische Farben mixt sowie plakativen Mustern oder großen Colourblocks bietet diese Kollektion Outfits von lässig über elegant, sportlich bis hin zu extrovertiert.
Die moderne, etwas unkonventionellere Rebels Linie ist durch Designelemente im Biker-Style geprägt und sowohl auf als auch abseits der Piste zu Hause. Dezente Farben und modische Details geben dieser Linie ihren sophisticated Look.
Rebels Kollektion

Die Race Linie wurde für den Skirennsport entwickelt und für Nachwuchsskirennfahrer sowie ambitionierte Freizeitsportler designet.
Race Kollektion

Mit der Legacy Line lanciert HEAD Sportswear eine Kollektion, die mit innovativen Stoffen und durchdachten Detaillösungen den Look der Skibekleidung revolutioniert. Das modische, leicht wattierte 3-Lagen-Konzept ist geprägt durch eine zurückhaltende Farbrange in Cremeweiß, Navy, Grau und Burgunder. Neben den technischen Styles runden Sweater, Steghosen und Joggerpants den Look gelungen ab.
Legacy Line

Auch der Vertrieb unterstreicht dieses neue Konzept und lässt sich von den in der Mode immer populärer werdenden limited Editions inspirieren. Die Legacy Line wird daher exklusiv nur in Geschäften in Ski Resorts erhältlich sein.
Legacy Line

Neben einer steten Weiterentwicklung der Kollektionsstruktur und Designsprache geht HEAD Sportswear auch in Sachen Technologien 2019/20 neue Wege. So wurde zum Beispiel, basierend auf dem komplexen Anforderungsprofil des Skisports, eine eigene Membrane entwickelt – die IAM Membrane (Intelligent Apparel Membrane). Im Fokus steht die perfekte Kombination von einer besonderen Elastizität, damit es keine Einschränkungen im Obermaterial gibt, und einer besonders leichten Waschfähigkeit. Zudem reflektiert sie die warme Luft nach innen und führt die Feuchtigkeit nach außen ab, wodurch ein perfektes Trageklima entsteht. Darüber hinaus sind die Nähte aller Skijacken und –hosen komplett getapte und es wird immer das gleiche 4-Wege-Stretch Obermaterial verarbeitet, von der Preiseinstiegsklasse bis hin zum top Modell.
Skiwear Kollektion

PRESS CONTACT:

360 public relations
Agency for PR and Marketing
Laura Müller
Neureutherstraße 29
D-80799 München
Tel. +49 89 5527927-11
Fax +49 89 5527927-29
lm@360-pr.de

Die Redaktion der TextilWirtschaft trägt für den Inhalt dieser Minisite keine Verantwortung und war bei der Erstellung des Contents nicht involviert.