TW Sports
Ausbau des internationalen Geschäfts

Ortovox gründet Italien-Niederlassung

Ortovox
"Nach Österreich, Kanada, USA und Frankreich ist es nun ein logischer Schritt, die fünfte eigene Vertriebsorganisation zu gründen mit dem Ziel, die globale Entwicklung der Marke voranzubringen", so Ortovox-CEO Christian Schneidermeier.
"Nach Österreich, Kanada, USA und Frankreich ist es nun ein logischer Schritt, die fünfte eigene Vertriebsorganisation zu gründen mit dem Ziel, die globale Entwicklung der Marke voranzubringen", so Ortovox-CEO Christian Schneidermeier.

Der Bergsport-Spezialist Ortovox baut das Geschäft im Fokusmarkt Italien um. Erklärtes Ziel ist es, die globale Entwicklung der Marke voranzubringen.

Seit Anfang April wird das Italien-Geschäft von Ortovox von einer neu gegründeten Niederlassung mit Sitz in Rancia bei Bergamo geleitet. Nach 25 Jahren endet damit die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Agentur Outback '97. Zielsetzung der Neu-Organisation ist die Stärkung der Marke Ortovox als international agierender Bergsport-Experte für Notfallausrüstung am Berg, Rucksäcke und nachhaltige, funktionelle Bekleidung.
Die Schwan-Stabilo Outdoor Italia ist, anders als der Name vermuten lässt, nur für das Ortovox-Geschäft in Italien zuständig. Ortovox gehört neben Deuter, Maier Sports und Gonso zur Outdoor-Sparte der Schwan-Stabilo-Gruppe. Diese drei arbeiten auch künftig in Italien mit Importeuren.


"Italien ist für Ortovox ein Fokusmarkt", erklärt Ortovox-CEO Christian Schneidermeier. "Nach Österreich, Kanada, USA und Frankreich ist es nun ein logischer Schritt, die fünfte eigene Vertriebsorganisation zu gründen mit dem Ziel, die globale Entwicklung der Marke voranzubringen."


Geleitet wird die neue Italien-Niederlassung von Stefano Finazzi. Der 42-jährige blickt auf zehn Jahre Erfahrung in der Outdoor-Branche mit Stationen bei der Oberalp Gruppe (Dynafit, Pomoca), Dainese und Julbo zurück. Im Vertrieb ergänzen ab sofort Simone Sciolette (Nordwest- und Mittelitalien) und Elmar Zischg (Nordostitalien) das Team. Customer und After Sales Service in Italien übernehmen Serena Crippa und Veronica Animelli. Zuständig für Marketing und Professional Relations wird Giovanni Pagnoncelli. Die Belieferung wird weiter über das Zentrallager von Ortovox aus München organisiert.

"Unser ausdrücklicher Dank gilt Consuelo Bonaldi und dem Team von Outback '97 für die 25 Jahre, in denen sie die Marke in Italien so professionell und zuverlässig vertreten haben. Mit unserer eigenen Organisation wollen wir weiterhin ein zuverlässiger Partner für den Einzelhandel sein, der einen professionellen Service bietet, ohne dabei den Respekt für Mensch, Natur und nachhaltige Entwicklung aus den Augen zu verlieren", betont Schneidermeier.

logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats