TW Sports
Ausstellungen, Workshops, Diskussionen

Online-Ausgabe der Ispo Munich mit mehr als 500 Ausstellern

Messe München
Foren und Diskussionsrunden spielen bei der Ispo Munich schon immer eine wichtige Rolle. Bei der nächsten Ausgabe wird das Programm rein digital.
Foren und Diskussionsrunden spielen bei der Ispo Munich schon immer eine wichtige Rolle. Bei der nächsten Ausgabe wird das Programm rein digital.

Bei der ersten reinen Online-Ausgabe der Ispo Munich sind mehr als 500 internationale Unternehmen als Aussteller dabei. Sie präsentieren auf der virtuellen Expo Area ihre Neuheiten. Darüber hinaus gibt es ein umfassendes Kongressprogramm mit rund 80 Vorträgen und Podiumsdiskussionen und über 100 Workshops.

Unter dem Motto „Sport is stronger“ richtet die Messe München von 1. bis 5. Februar die digitale Ispo Munich aus. Die Themenschwerpunkte: Gesundheit, Nachhaltigkeit und Kreativität. Unter den Ausstellern in der Expo Area sind unter anderem Adidas Terrex, Gore-Tex, Icebreaker, Mammut, Myclimate und Unzer. In ihren Brandrooms präsentieren sie ihre Neuheiten und Produkte anhand von Bildern, Präsentationen und Videos. Gleichzeitig können Teilnehmer über den Brandroom mit den Unternehmen direkt in persönlichen Kontakt treten.


„Die Vorstellung der neuen Kollektionen ist weiterhin ein wichtiger Bestandteil der Ispo Munich“, erklärte  Global Ispo Group Director Jeanette Friedrich vor kurzem im TW-Gespräch. „Neben den Produkten geht es aber schon lange um viel mehr: Die Positionierung von Marken zu gesellschaftlichen Themen und Trends wie beispielsweise Nachhaltigkeit nimmt mittlerweile eine bedeutende Rolle ein. Ebenso wie deren Bedeutung und Umsetzung innerhalb der Industrie. Es geht darum, Anbieter für Lösungen aktueller Problemstellungen zu finden ebenso wie Inspiration für das eigene Business.“



Auch Endverbraucher können an dem Event teilnehmen, sie können in Public Streams themenspezifische Sessions verfolgen. Diese reichen von Filmvorführungen der European Outdoor Film Tour und des Freeride Film Festivals über Workouts mit Blackroll, Peloton und Technogym, bis hin zum „Sustainability & Safety Talk“ mit ABS und Pyua.


Um die virtuelle Veranstaltung zu einem Branchentreffpunkt zu etablieren und Networking zu fördern, unterstützt die Messe München die teilnehmenden Unternehmen mit einem speziellen Einladungstool. Dieses erlaubt den Ausstellern, ihren Kunden und Partnern unbegrenzt kostenfreie Tickets für die Expo Area zur Verfügung zu stellen.

logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats