TW Sports
Designerkooperation

Karl Lagerfeld arbeitet mit Puma zusammen

Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld

Karl Lagerfeld entwirft erstmals eine Kollektion für Puma. Im Mittelpunkt steht eine neue Variation des Puma-Sneakers Suede, der in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert. Hinzu kommt ein Trainingsanzug sowie Accessoires für Frauen und Männer, teilte eine Puma-Sprecherin auf Anfrage mit. Die Kooperationskollektion werde im vierten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen.


Die Marke Karl Lagerfeld wird von Pier Paolo Righi geführt und bietet Ready-to-Wear für Damen, Herren und Kinder, Taschen und Kleinlederwaren an. Obendrein gibt es in Lizenz Uhren, Modeschmuck, Schuhe, Brillen und Parfüm.




Karl Lagerfeld ist mit 95 Monobrand-Verkaufspunkten in Europa, Asien und im Nahen Osten präsent. Davon sind etwa 30 eigene frei stehende Stores. Hinzu kommen Franchise-Läden und Shop-in-Shops. In Deutschland gibt es neun Verkaufsstellen. Anfang April eröffnete Lagerfeld in New York den ersten eigenen US-Laden.

Galerie: Karl Lagerfeld in New York



stats