Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
 
TW Sports
Eric Liedtke geht Ende des Jahres

Vorstandswechsel bei Adidas

Adidas
Eric Liedtke ist seit 2014 im Adidas-Vorstand verantwortlich für Global Brands
Eric Liedtke ist seit 2014 im Adidas-Vorstand verantwortlich für Global Brands

Stühlerücken in Herzogenaurach. Eric Liedtke, Vorstandsmitglied Global Brands, verlässt Adidas zum Ende des Jahres. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Nach 25 Jahren im Unternehmen wird Eric Liedtke (52) Adidas verlassen. Sein Nachfolger ist Brian Grevy (48), bisher CEO der schwedischen Sportswear-Marke Gant. Grevy war seit Juni dieses Jahres an der Spitze von Gant tätig, davor, von 2016 bis 2018 war er Chief Marketing Officer des Unternehmens. Wer seine Nachfolge in Schweden antritt, ist noch nicht bekannt.

Bei Adidas ist Grevy kein Unbekannter. Von 2014 bis 2016 leitete er als General Manager die Business Unit Training in Herzogenaurach, laut Adidas die größte Einheit im Unternehmen. Bereits 1998 startete er seine Karriere bei Adidas, damals als Key Account Manager in Dänemark für Reebok Nordics.

Brian Grevy verlässt Gant und kehrt zurück zu Adidas
Gant
Brian Grevy verlässt Gant und kehrt zurück zu Adidas
„Wir freuen uns sehr, Brian Grevy nach seiner erfolgreichen Zeit als CEO und Chief Marketing Officer bei Gant wieder bei Adidas willkommen zu heißen”, kommentiert Igor Landau, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Adidas AG die Personalie. „Er bringt fundierte Kenntnisse der Marke Adidas, umfassende internationale Erfahrung und starke Führungskompetenzen ein. Brian Grevy war mehr als 20 Jahre in der Sportartikel- und Modebranche tätig, mit nachweislichen Erfolgen in Marken-, Vertriebs- und allgemeinen Managementfunktionen.” Über seine Aufgaben sagt Landau: „Als eine seiner ersten Prioritäten gilt es, gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen die Adidas-Strategie für den Zeitraum nach 2020 zu erarbeiten. Ich bin überzeugt, dass er und sein Team Adidas und Reebok zu weiterem nachhaltigen Erfolg im nächsten Strategiezyklus und darüber hinaus führen werden.“ Der ehemalige Halbprofihandballer Brian Levy ist dänischer Staatsbürger, verheiratet und hat zwei Kinder.

Sein Vorgänger Eric Liedtke, US-Staatsbürger, kam im Jahr 1994 zu Adidas, damals zunächst nach Portland/Oregon als Global Line Manager für Cross Training. Seit 2014 ist er Vorstandsmitglied und zuständig für den Bereich Global Brands. „Im Namen des Aufsichtsrats möchte ich Eric Liedtke zu einer bemerkenswerten Karriere bei unserem Unternehmen gratulieren und ihm für seine Vision, seine Führung und seine vielen Beiträge zum Erfolg von Adidas in den letzten 25 Jahren gratulieren”, sagt Landau zum Abgang des Top-Managers. „Zuletzt hat Eric Liedtke maßgeblich zur Entwicklung und Umsetzung von ‚Creating the New‘ beigetragen, unserem langfristigen strategischen Geschäftsplan, der seit dem Start im Jahr 2016 zu dynamischen Umsatz- und Gewinnsteigerungen für das Unternehmen geführt hat.“

Vorstandschef Kaspar Rorsted ergänzt: „Eric Liedtke hat Großartiges geleistet, indem er Adidas als ‚Creator‘-Sportmarke positioniert hat. Ich kann seine Marketingexpertise, seine unvergleichliche Leidenschaft für unsere Marken und sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit nur loben. Gemeinsam mit allen Adidas Mitarbeitern möchte ich Eric herzlich danken und ihm für seine berufliche wie auch persönliche Zukunft alles Gute wünschen.“
stats