TW Sports
Erstes kommerzielles Produkt

Adidas präsentiert Spinnova-Pilot

Adidas
Hoch hinaus: Mit Partnern wie Adidas will der Faser-Hersteller Spinnova die Skalierung seiner Technologien vorantreiben.
Hoch hinaus: Mit Partnern wie Adidas will der Faser-Hersteller Spinnova die Skalierung seiner Technologien vorantreiben.

Acht Monate nach dem Millionen-Engagement bei dem finnischen Textilfaser-Hersteller Spinnova präsentiert Adidas das erste Spinnova-Produkt. Wann und wo der erste Hoodie mit Spinnova-Fasern verkauft wird, ist auch schon bekannt.

Der Hoodie von Adidas Terrex besteht zu mindestens 25% aus Spinnova-Fasern auf Holzbasis und zu 75% aus Bio-Baumwolle. Die verwendeten Spinnova-Fasern werden ohne den Einsatz von schädlichen Chemikalien mechanisch zermahlen und zu Garn verarbeitet. Zudem wird auf einen zusätzlichen Färbeprozess verzichtet, was den Einsatz von Wasser weiter reduziert. Eine begrenzte Anzahl des Produkts wird ab Juli auf Adidas.com und bei anderen ausgewählten Händlern erhältlich sein.


Adidas ist nicht der einzige große Partner der Finnen, die seit Juni an der Börse in Helsinki notiert sind. Vor wenigen Monaten schloss auch die VF-Outdoor-Brand The North Face einen Kooperationsvereinbarung mit Spinnova, auch mit H&M arbeiten sie zuammen. Bereits 2019 hat der Outdoor-Ausrüster Bergans of Norway eine langfristige Entwicklungspartnerschaft mit den Finnen geschlossen. Anfang 2020 präsentierte Bergans of Norway als einer der ersten Anbieter ein Produkt, das komplett aus der Spinnova-Faser gefertigt wurde, nämlich einen schlichten Rucksack.
Themen
Adidas Baumwolle
logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats