TW Sports
Erweiterung um den Bereich Footwear

Kappa Deutschland übernimmt Vertrieb in Österreich

Kappa
Kappa-Looks für Frühjahr/Sommer 2022, die nun auch in Österreich von der Kappa Deutschland GmbH vertrieben werden.
Kappa-Looks für Frühjahr/Sommer 2022, die nun auch in Österreich von der Kappa Deutschland GmbH vertrieben werden.

Mit der Ordersaison Frühjahr/Sommer 2022 wird die Kappa Deutschland GmbH neuer Kappa-Lizenznehmer für Österreich und löst damit das Unternehmen Alois Wild ab, das über viele Jahre den Vertrieb im Nachbarland verantwortete.

Vertriebsleiter Hans-Peter Steinle verantwortet neben dem deutschen nun auch den österreichischen Markt. Von ihm heißt es: "Wir möchten uns ausdrücklich bei der Alois Wild GmbH für die partnerschaftliche Übergabe bedanken und freuen uns, den Staffelstab in Österreich zu übernehmen. Wir blicken optimistisch den ersten Terminen für die Saison Frühjahr/Sommer 2022 entgegen."

Bislang sind die Kategorien Sportmode und Accessoires in Österreich etabliert. Mit dem Wechsel des Vertriebs geht eine Sortimentserweiterung einher, denn Kappa Deutschland bietet den Schuh- und Sportfachhändlern in der Alpenrepublik auch Footwear an, die von sportiven Sneakern über Sanadalen bis zu Boots reicht.
Über Kappa Deutschland

Die Kappa Deutschland GmbH ist seit 1999 Lizenznehmer der Marke Kappa hierzulande. Seit 2005 ist  sie zudem für den polnischen Markt zuständig. Kappa Deutschland gehört wie das Label Chiemsee und die textilen Dienstleister Bay City und Okamoto zur Schmidt Group GmbH, die ihren Sitz in Norderstedt hat. Die Marke Kappa gehört wiederum zum italienischen Unternehmen BasicNet S.p.A. mit Sitz in Turin.

logo-tw-sports-white

Ab sofort den kostenfreien Newsletter ins Mail-Postfach?

 

stats