Wenn Virgil Abloh, Nike und Serena Williams gemeinsam eine Kollektion entwickeln, ist ein Style-Feuerwerk garantiert. Tragen wird der Tennis-Star die „Queen Collection” zur 50. Ausgabe der US Open, die am 27. August starten.

„Serena ist einer der stärksten, inspirierendsten Athleten unserer Generation”, so Abloh über seine Muse. „Ich habe versucht, ihren Spirit zu verkörpern und etwas Spannendes, Frisches ins Tennis zu bringen.” Die sechsfache US Open-Gewinnerin ist bekannt für ihre aufsehenerregenden Sport-Outfits. Sie hat im pinken Leo-Kleid schon genauso gespielt wie im Jeans-Rock. Ihr neues Outfit erinnert nicht von ungefähr an ein Tutu: „Was ich an Tennis liebe, ist die Anmut. Es es ein aggressives und kraftvolles Spiel, aber es braucht auch Fingerspitzengefühl”, erklärt Abloh. „Das Kleid hat eine vom Ballet inspirierte Silhouette und steht für Serenas Grazie. Ohne Schnickschnack, es geht nur darum, ihren Spirit bei jedem Schlag auszudrücken.”
Die Nike-Outfits von Serena Williams im Überblick.
Nike
Die Nike-Outfits von Serena Williams im Überblick.
Zur Kollektion gehören neben Kleid, Jacke und Tasche natürlich auch Sneaker: der NikeCourt Flare 2 sowie limitierte Editionen von The 10: Nike Air Max 97 und The 10: Nike Blazer Mid SW.

Die Öffentlichkeitswirksame Zusammenarbeit der drei Partner zahlt auf die erklärte Strategie der Sportmarke ein, weibilche Athletinnen stärker anzusprechen. Vom Business mit Frauen erhofft sich der Marktführer im Sportbusiness für die kommenden Jahre deutliche Wachstums-Impulse.
Lesen Sie auch
Women's-Offensive

Nike präsentiert neue Frauen-Kollektion

Die neue Nike City Ready-Kollektion
Interview mit Nike Europachef Bert Hoyt

„Den Laden ohne Tüte zu verlassen, ist nicht akzeptabel”

Bert Hoyt ist Europa-Chef von Nike.
Premiere bei Louis Vuitton

Rainbow statt Logo: Abloh-Premiere bei Louis Vuitton

Nach der Show lag er sich mit Kanye West in den Armen: Virgil Abloh.
Designerkooperationen

Virgil Abloh x Ikea: Erster Einblick in die Kollektion

Ikea x Virgil Abloh
Kreativ-Profi Donald Schneider zu Louis Vuitton & Virgil Abloh

„Ich wette, dass es funktioniert

Donald Schneider