TW Sports
Führungswechsel beim Outdoor-Anbieter

Patagonia: Ryan Gellert wird CEO

Patagonia, Patagonia
Ryan Gellert ist neuer CEO von Patagonia Works
Ryan Gellert ist neuer CEO von Patagonia Works

Neue Führungsriege. Der kalifornische Outdoor-Spezialist Patagonia hat Ryan Gellert vom General Manager der EMEA-Region zum CEO der Holding, Patagonia Works, befördert. Jenna Johnson wird Chefin der Marke Patagonia.

Patagonia Works ist die Holdinggesellschaft für die Tochtergesellschaften Patagonia Inc, unter der unter anderem Bekleidung, Geräte und Ausrüstungsgegenstände angeboten werden, Patagonia Provisions (Lebensmittel), Patagonia Media (Bücher, Filme, Multimedia-Projekte), Lost Arrow Solutions (Regierungs-bezogene Aktivitäten), Fletcher Chouinard Designs, Inc. (Surfboards), Tin Shed Ventures (Investments) und Worn Wear Inc (gebrauchte und upcycled Bekleidung). 



Gellert kam im November 2014 nach knapp neun Jahren bei Black Diamond Equipment, einem Hersteller von Geräten und Ausrüstungen für Ski- und Bergsport, als General Manager für die EMEA-Region zum Unternehmen und hat die Marke laut Patagonia Works zu einem führenden Namen im europäischen Outdoor-Markt und eine vorbildliche Rolle im Hinblick auf Nachhaltigkeitsinitiativen aufgebaut. Als Bergsteiger und Backcountry-Snowboarder sei er eng vertraut mit den Bedürfnissen der Patagonia-Kunden, heißt es von Seiten des in Ventura ansässigen Unternehmens.

Gellert übernimmt die CEO-Position von Rose Marcario, die das Unternehmen im Juni 2020 nach zwölfjähriger Firmenzugehörigkeit verlassen hat. In seiner neuen Rolle soll er das Unternehmen in der aktuell sehr unsicheren Zeit auf Wachstumskurs bringen.

Als eine seiner ersten Amtshandlungen hat Gellert Jenna Johnson, bisher Leiterin von Patagonias technischem Outdoor-Geschäft, zur Chefin von Patagonia Inc befördert. Zudem wurde Lisa Williams mit der neugeschaffenen Position des Head of Innovation, Design und Merchandising betraut.


stats